English English   |   Deutsch Deutsch

In the Movies – Modern Times – EYE Filmuseum – AMSTERDAM

Mein neuer Ein-Minuten-Film “In the Movies” wird im Rahmen des Programs “Modern Times” im Eye Filmmuseum gezeigt.
Für Modern Times haben Cinema Zuid (Lucette ter Borg und Sacha Bronwasser) 6 Film-Blocks zusammengestellt. Jeder Block umfasst ca 20-25 1 Minuten Filme, die zusamengefasst unter einem Thema gezeigt werden. In the Movies wird im Block “Slower or Faster” gezeigt. Die zweite Edition von Modern Times.

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 19 Uhr
EYE Filmmuseum, Amsterdam

Faster or Slower: Ein Programm über Schnelligkeit und Verlangsamung. Uraufführungen, Arbeiten aus dem The One Minutes Archiv und speziellem historischen Material aus dem Institut für Bild und Ton.

Es wird neue Arbeiten zu sehen geben von Aernout Mik, Pia Maria Martin, Julia Willms, Wim van Egmond und Claudette van de Rakt, ultrakurze historische Dokumentationen zB über die erste High Speed Kamera und dem Zug der 1953 über das Wasser fuhr und Jugendwerk von Ed van der Elsken, Guido van der Werve und Rose Butler.

Nach dem One Minutes Block folgt die Premiere von Rush (2012) von David Koepp.

Partner: Mondriaan Fonds, The One Minutes foundation, EYE, BMW Niederlande, Niederländisches Institut für Bild und Ton, Cineart

Ich bedanke mich herzlich bei The Movies – eines der ältesten Kinos in Amsterdam (1912)- für die Bereitstellung ihres Saal 1 für meine Filmaufnahmen.