English English   |   Deutsch Deutsch

In the Movies

Audiovisuelle Rauminstallation für den Kinosaal, 1 min, Quicktime Film, 2012

In the Movies
ist eine eine audiovisuelle Installation für das Kino. Ein Photo von einem Kinoraum (The Movies Kino in Amsterdam) dient einzig als visuelles Material für diese Animation: Eine Kombination von dem Vertigo Effekt mit dem Droste Effekt.

In the Movies reversiert den Mechanismus des Sehens im Kino: das Bild transportiert den/die BetrachterIn nicht irgendwo anders hin, sondern bewegt ihn/sie physisch im Hier und Jetzt.

In the Movies_Beitrag

 

Konzept/ Film Julia Willms, Sound Robert Pravda, Dank an The Movies Amsterdam

In the Movies ist in Auftrag gemacht worden für das Programm Modern Times ‘Faster/Slower’ von Cinema Zuid. Die Premiere war im EYE Filmmuseum Amsterdam (Dezember 2012) zu sehen. Das Programm Faster/Slower beinhaltet 1 Minuten Filme von ua Wim van Egmond, Pia Maria Martin, Aernout Mik, Claudette van de Rakt, Nikolas Provost, Guido van der Werve und Rose Butler.

Derzeit tourt das Programm in folgenden Institutionen in den Niederlanden:

AMC Amsterdam, Het Amsterdam Museum, het Bonnefantenmuseum in Maastricht,  Buro Beeldende Kunst in Vlissingen, Centraal Museum in Utrecht, Drents Museum in Assen/CBK Assen, Filmhuis Den Haag/Zaal5, Groninger Museum, Het Haarlem College in Haarlem, De Hallen in Haarlem, ING Securance in Amsterdam, kunstenaarsinitiatief P.ART / KiK in Zwolle-Kolderveen, Kunsthal KAdE in Amersfoort, Marres in Maastricht , MOTI in Breda, Museum van Bommel van Dam in Venlo, Museum Jan Cunen in Oss , Museum de Fundatie in Heino/Wijhe, Museum voor Moderne Kunst in Arnhem, Museum het Valkhof in Nijmegen, NIMk in Amsterdam, De Pont in Tilburg, Schunck* in Heerlen, Stadsschouwburg Utrecht, Stedelijk Museum Amsterdam (bibliotheek), Stedelijk Museum ‘s Hertogenbosch, Stedelijk Museum Schiedam, TwentseWelle in Enschede.

International:

deBuren in Brussel, Chinese European Art Centre in Xiamen, East China Normal University in Shanghai, Fondacion la Caixa in Barcelona,Townhouse Gallery in Cairo, Xiamen University Art Department

Ein Auftrag von Cinema Zuid, Partner: Mondriaan Fonds, The One Minute foundation, EYE, BMW Niederlande, Niederländisches Institut für Bild und Ton, Cineart